SUBJECTS THAT MATTER

Game over – die Modebranche, Sinnbild für Ausbeutung und Macht auf allen Ebenen

Die Corona-Pandemie hat die brutalen Strukturen der Mode schonungslos offengelegt:  Ein System, das auf Ausbeutung und einem Machtgefälle zwischen großen Marken und strukturschwachen Ländern beruht. Ein Erklärungsversuch, wie es eine Industrie

COVID-19 & die Modebranche

It’s Fashion Revolution Week. Und wir wundern uns ein bisschen. Wir fragen uns, warum kaum über den Zusammenhang der Modeindustrie und dem Ausbruch des Coronaviruses in Europa gesprochen wird. Ein Umstand,

ABOUT GIVEN HOME SHOPPING: Take 8

Frauen sind diejenigen, die unser Land am Laufen halten. Das sollte mittlerweile jedem klar sein. Mit viel Pragmatismus, während vornehmlich Männer über Lösungen diskutieren, die wiederum Frauen vor unlösbare Probleme

ABOUT GIVEN HOME SHOPPING: Take 7

Clyde ist heute, vorschriftsmäßig, ohne seine Bonnie unterwegs und hat sich sicherheitshalber seinem natürlichen Habitat – München – angepasst. Klassisch bedeckt mit leichtem Fieldjacket von LangerChen, Pullover von Armedangels, einer

Shop our lovely stuff online

Wir lieben die Nähe zu euch, unseren KundInnen! Zu sehen, wie unser Sortiment, das wir in Detailarbeit zusammengestellt haben, so einige Augen funkeln lässt; den Moment, wenn wir für jemanden,

ABOUT GIVEN HOME SHOPPING Take 01 & 02

Schon wirklich lange haben wir von der ganz großen Karriere im Home Shopping geträumt, uns aber nie so recht getraut. Dann kam COVID-19, stellte und stellt auch weiterhin unser Leben

Community means everything

Liebe KundInnen, wir glauben an die Kraft der Gemeinschaft und daran, dass gerade in Zeiten, in denen Distanz angesagt ist, die Gemeinschaft das einzige ist, was uns durch so etwas

WE BELIEVE​ IN COMMUNITY: ONE WAY TO SUPPORT US

Wir glauben an die Kraft der Gemeinschaft und daran, dass gerade in Zeiten, in denen Distanz angesagt ist, die Gemeinschaft das einzige ist, was uns durch so etwas hindurch tragen

#CONNECTEDNOTSORRY

In den letzten Tagen standen wir einige Male vor der allgegenwärtigen Tinderkampagne #singlenotsorry und konnten es kaum glauben, welchen Spiegel sie unserer Gesellschaft vorhält.

Die neue Nachhaltigkeit in der Mode

Es kommt die Frage auf, wie kann ein Unternehmen, dass in einer Branche agiert, die an zweiter Stelle, der weltweit größten umweltverschmutzenden Industrien steht – gleich nach der Ölindustrie (so very dirty!) wohlgemerkt – klimaneutral werden? Nachhaltig, während es an den gleichen Produktionsweisen und -rhythmen festhält, die auf Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur beruhen?